Ausflüge, Probefahrten, Wasserspiele …

„Mit Abstand“ ein reales Supervergnügen, offen für die ganze Familie – und ohne Anmeldung,  bietet ab kommender Woche das Ferienprogramm der Kita-Sozialarbeit mit Spiel, Spaß, Bewegung bei Wasserspielen auf der Wiese, Wanderungen mit Picknick oder rätselhaften Rallye-Runden im Kiez, mit Touren zum Vierfelder Hof oder zu dem Waldtiergehege im Spandauer Forst … Nur mit Anmeldung […]

[Beitrag zeigen]

Prekäre Lage für Berliner Kinobetreiber und Kulturschaffende

Die Berliner Kino- und Kulturlandschaft hat immer noch mit den Auswirkungen und Folgen der Coronakrise zu kämpfen. Viele Kinosäle bleiben nach wie vor leer, die Berliner Kulturstätten kämpfen derweil weiter um Unterstützung. Mit einem zweiten Protestmarsch erinnern Berliner Spielstätten, Veranstalter, Techniker, Bühnen- und Messebauer sowie weitere Dienstleister aus der Kultur- und Eventbranche erneut an ihre […]

Der Beitrag Prekäre Lage für Berliner Kinobetreiber und Kulturschaffende erschien zuerst auf BERLINER ABENDBLATT.

[Beitrag zeigen]

So viel Fahrrad war noch nie in Berlin

Senat investiert bis 2021 mehr als 200 Millionen Euro in Infrastruktur. Ein Radweg auf Zeit – eine sogenannte PopUp-Bike-Lane – entsteht derzeit auf der Blaschkoallee. Diese temporäre Radinfrastruktur entsteht auf deren südlichen Fahrseite zwischen Britzer Damm und Buschkrugallee, auf der nördlichen Straßenseite zwischen Riesestraße und Britzer Damm. Auf 1.450 Meter Länge wird auf diese Weise […]

Der Beitrag So viel Fahrrad war noch nie in Berlin erschien zuerst auf BERLINER ABENDBLATT.

[Beitrag zeigen]

Berliner Nahverkehr: Umstrittenes Zwangsticket für Busse und Bahnen

Eine neue Zwangsabgabe könnte Berlin viel Geld bescheren. Berlin muss sich neue Finanzierungsquellen für den Nahverkehr erschließen. Das empfiehlt eine Machbarkeitsstudie, die das Planungsunternehmen Ramboll und die Wirtschaftskanzlei Becker Büttner Held im Auftrag der Berliner Arbeitsgemeinschaft Tarife erarbeitet hat. Eines der empfohlenen Instrumente ist ein Pflichtbeitrag, der von einem Großteil der Berliner gezahlt werden müsste. […]

Der Beitrag Berliner Nahverkehr: Umstrittenes Zwangsticket für Busse und Bahnen erschien zuerst auf BERLINER ABENDBLATT.

[Beitrag zeigen]