Mehr Personal für die Bürgerämter

Verwaltung: Senat stockt Landes- und Bezirksbehörden auf. Das Land Berlin stockt die Verwaltung auf. Der Doppel-Haushalt 2016/2017 sieht 4.100 neue Stellen vor. Auch die Bezirke sollen davon kräftig profitieren. Als Grund nennt der Senat unter anderem das anhaltende Bevölkerungswachstum und zusätzliche Aufgaben wegen der Bewältigung hoher Flüchtlingszahlen. Nach einer Senatsklausur haben Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) und […]

[Beitrag zeigen]

Engagierte Firmen gesucht

Ausbildung: Jungen-Zukunftstag am 28. April. Indem Jungen und Mädchen die gesamte Vielfalt von Möglichkeiten in der Berufswahl aufgezeigt werden, sollen die beruflichen Perspektiven von Jungen und Mädchen verbessert werden. Besonders Jungen sollten berufliche Möglichkeiten in eher männeruntypischen Berufen kennenlernen. Deshalb findet auch in diesem Jahr wieder ein Jungen-Zukunftstag am 28. April in Charlottenburg-Wilmersdorf statt. Dafür […]

[Beitrag zeigen]

Spaziergang durch Auguststraße

Angebot: Auf den Spuren wechselvoller Geschichte. Die Philipp-Schaeffer-Bibliothek lädt zu einem Spaziergang durch die Auguststraße in Bildern und Geschichten am 15. März, 20 Uhr, ein. Marion Kiesow, Klaus Bädicker und Octavia Wolle präsentieren eine Collage aus Erzählungen, gelesenen Texten und vielen Bildern über diese interessante Straße in der Spandauer Vorstadt. Mit ihren 950 Metern bietet […]

[Beitrag zeigen]

Veranstaltung über Rechtspopulismus

Die SPD lädt am 1. März, 19.30 Uhr, in den Kladower Hof, Sakrower Landstraße 14, zu einer Veranstaltung über Rechtspopulismus als Gefahr für die Demokratie ein. Referent ist Ralf Melzer, Projekt-Leiter „Gegen Rechtsextremismus“ im Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung. Er klärt über die rechtspopulistischen Bewegungen wie AFD oder Pegida auf und schildert die vielfältigen Konsequenzen und […]

[Beitrag zeigen]

„Wissen-Schützen-Helfen“

Senioren Weißer Ring und Polizei informieren. Unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank lädt die SpandauerSeniorenvertretung am 2. März, 17 Uhr, zu einer Veranstaltung in den Bürgersaal im Rathaus Spandau ein. Die Kriminalitätsopferhilfe Weißer Ring und die Berliner Polizei informieren, wie sich die Menschen davor schützen können, Opfer von Betrügern, Trickdieben, Einbrechern und anderen Kriminellen […]

[Beitrag zeigen]

Der entsorgte Kolumbus

Ausstellung: Lena Szankays Fotografien zeigen spannenden Alltag in Buenos Aires. Eine Schwarzweiß Fotografie eines unspektakulären Abstellplatzes in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires nimmt die ganze Wand ein: Es zeigt ein Kolumbus-Standbild liegend zwischen Gerüst und Blechmauern – der Entdecker Amerikas wurde entsorgt. Die deutsch-argentinische Fotografien Lena Szankay hat eine Aufnahmenserie zur Installation „Rompecabezas“ (auf Deutsch: […]

[Beitrag zeigen]

Sportlerin des Jahres 2015

Fünfkämpferin Lena Schöneborn erneut gekürt. Die Ex-Olympiasiegerin Lena Schöneborn wurde zum zweiten Mal Spandauer Sportlerin des Jahres. Zur Wahl 2015 standen die Fünfkämpferin Annika Schleu (TSV Spandau 1860), der Kanute Markus Groß (RKV 1928 e.V.) und der Ruderer Rene Schmela (SRC Friesen). Lena Schöneborn wurde im letzten Jahr im Modernen Fünfkampf Weltmeisterin im Einzel, Vize-Weltmeisterin […]

[Beitrag zeigen]