Pressemitteilung 01/2020

Bezirksamt Spandau stockt bezirkliche Mieterberatung auf Mehr Beratungsstunden aufgrund des Mietendeckels Das Bezirksamt Spandau von Berlin stockt ab sofort die Stunden für die kostenfreie bezirkliche Mieterberatung im Rahmen des Bündnisses für Wohnungsneubau und Mieterberatung in Berlin 2018 – 2021 auf, da die entsprechenden Mittel von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen für das laufende Jahr […]

[Beitrag zeigen]

Warum der 1. FC Union Berlin in der ersten Liga bleibt

Köpenicker Fußballclub begibt sich auf Mission Klassenerhalt. Diese Niederlage macht Mut! Nein, ich meine nicht das Null zu Vier einer überforderten und komplett mutlosen Hertha gegen Serienmeister München am zurückliegenden Sonntag. Gemeint ist das 1:3 des Bundesliga-Neulings 1. FC Union Berlin gegen Herbstmeister Red Bull Leipzig. Knapp 60 Minuten lang zeigten die Mannen um Torwart […]

[Beitrag zeigen]

Ist legal erlaubt? Tabletten, Alkohol & Co

Am kommenden Dienstag 28. Januar steht ab 17 Uhr  im Stadtteilzentrum Obstallee bei der dritten Runde der Veranstaltungsreihe Alles über Sucht & Süchte u.a. die Frage im Mittelpunkt: Ob nach wie vor nicht die verbotenen Drogen von Cannabis über Heroin, Kokain und Opium etc. die größten Suchtprobleme in unserer Gesellschaft verursachen sondern viel mehr die […]

[Beitrag zeigen]

Die Hauptstadt nimmt ab

Mit dem Berliner Abendblatt und Schlagersender radio B2 schmelzen die Pfunde wieder dahin. Hunderte Berliner sind dem Aufruf vom Berliner Abendblatt und radio B2, Deutschlands Schlager-Radio (UKW 106,0), gefolgt und haben sich für die große Abnehmaktion „Vier gegen die Pfunde“ beworben. Sina Ebel aus Teltow, Dirk Mewes aus Wilmersdorf, Bianca Müller aus Pankow und Jonas […]

[Beitrag zeigen]

Industriekultur und Freizeitspaß

In Schöneweide schlug einst das industrielle Herz des Berliner Südostens Der Name Schöneweide entstammt einer Reisebeschreibung des Kurfürsten Joachim II. aus dem Jahre 1598. In dieser betitelte er die ausgedehnte Uferwiese am südlichen Spreeufer als „Schöne Weyde“. Seit dem 17. Jahrhundert wohnen hier auch Menschen (Niederschöneweide) und auch auf dem nördlichen Spreeufer (Oberschöneweide) begann die […]

[Beitrag zeigen]