Mieter- und Verbraucherschutz im Fokus der Gesellschaft

Zu dieser Überschrift und allen anderen Themen, welche Mieter und Verbraucher interessieren könnten gibt es eine Gesprächsrunde in der Begegnungs- und Freizeitstädte „Seniorenklub Südpark“, Weverstraße 38 in 13595 Berlin. Die Veranstaltung wird am
20. August 2019 um 19.00 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) von dem Bezirksverordneten Christian Haß geführt.
Bei dieser Veranstaltung werden die Besucher aufgefordert sein, alle Fragen die Ihnen… [mehr lesen]

[Beitrag zeigen]

Der Mietendeckel und seine Folgen

Die zurzeit noch ungeklärte Rechtslage und die Ungewissheit über den Zeitpunkt der Wirksamkeit des Mietendeckels führen zu einer erheblichen Verunsicherung der Betroffenen. Selbst die damit beschäftigten Juristen haben ihre Schwierigkeiten im Umgang mit den laufenden Vorbereitungen eines Gesetzesentwurfs und dessen Inhalt.
In einem uns vorliegenden Fall hat der Vermieter bereits im Jahr 2018 die Miete zum
1. Oktober erhöht. Das… [mehr lesen]

[Beitrag zeigen]

Nebenkosten und die Tücken der Ablesung

Hinweisen von Mietern nachgehend, mussten wir leider feststellen, dass auf Ergebnisse von Ablesewerten, die durch Dienstleister erfasst werden, nicht unbedingt Verlass ist.
In einem vorliegenden Fall aus Kladow sind die Werte im Vergleich zum Vorjahr teilweise auf das Dreifache angestiegen. Bei der Suche nach den Ursachen stellte sich heraus, dass beispielsweise während der Ablesung im Juli 2018 ein fehlerhafter Ablesecomputer… [mehr lesen]

[Beitrag zeigen]

Pressemitteilung 23/2019

Asbestfreie Hauptstadt 2030 in Gefahr Senat geht mit Asbestproblem zu zögerlich um In der Koalitionsvereinbarung zwischen SPD, DIE LINKE und Bündnis 90/Die Grünen haben die Koalitionäre im Kapitel Öffentliches Bauen die „Asbestfreie Hauptstadt 2030“ beschlossen. Das Abgeordnetenhaus hat in seiner Sitzung am 08.03.2018 den Senat aufgefordert, eine Strategie „Gesund und asbestfrei wohnen in Berlin“ zu […]

[Beitrag zeigen]

Aus der Rubrik „Stadtplanungsspolitik“:

  Berliner Zeitung am 24.07.2019: Wohnungsbau-Streit – Michael Müller verhindert Beschluss über Stadtentwicklungsplan In der rot-rot-grünen Koalition in Berlin ist ein Streit über den Wohnungsbau erneut ausgebrochen, der eigentlich schon beigelegt schien. Auf Druck des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) hat der Senat am Dienstag den von Bausenatorin Katrin Lompscher (Linke) erarbeiteten Stadtentwicklungsplan Wohnen 2030 überraschend gestoppt – und […]

[Beitrag zeigen]

Pressemitteilung 22/2019

Ausfall bezirkliche Mieterberatung Hakenfelde am 30.07.2019, am 06.08.2019 sowie am 13.08.2019 Aufgrund von Baumaßnahmen (Fensteraustausch) im „Seniorentreff Hohenzollernring“, Hohenzollernring 105, 13585 Berlin, können die vorgenannten Räumlichkeiten im Zeitraum vom 29.07.2019 bis zum 16.08.2019 nicht genutzt werden. Damit kann die im Auftrag des Bezirksamts Spandau von Berlin durchgeführte bezirkliche Mieterberatung des AMV – Alternativer Mieter- und […]

[Beitrag zeigen]

Betriebskosten auf Umlagefähigkeit prüfen!

Betriebskosten auf Umlagefähigkeit prüfen!
Die Absurditäten bei den Kostenpositionen in den Nebenkostenabrechnungen der Mieter zeigen immer neue Facetten. Auch, wenn es bei manch einem die kleinen Summen sind, so ist es bei hunderttausenden von Mietern bei einer Aufsummierung auch schnell ein siebenstelliger Betrag.
Bei Abrechnungen im Ortsteil Hakenfelde in Spandau wurden den Mietern Prüfungskosten für Elektroanlagen und Gasleitungsprüfungen berechnet. Die… [mehr lesen]

[Beitrag zeigen]

Pressemitteilung 21/2019

Erhaltungsverordnungen „Altstadt/Neustadt“ und „Wilhelmstadt“ beschlossen Spandau bekommt seine ersten beiden vorläufigen Milieuschutzgebiete Das Bezirksamt Spandau von Berlin hat auf Vorlage von Bezirksstadtrat Frank Bewig (CDU) in seiner Sitzung am 18.06.2019 die Aufstellung sozialer Erhaltungsverordnungen gemäß § 172 Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 des Baugesetzbuchs zur Erhaltung der Zusammensetzung der Wohnbevölkerung aus besonderen städtebaulichen Gründen […]

[Beitrag zeigen]

Doppelt behindert: körperlich und sozial. Kontra

Im Jobcenter Spandau: “Vergessen Sie Kinder und Jugendliche! Vergessen Sie alle, die kein Geld haben! Sie müssen rauskriegen, was die Reichen brauchen! Zum Beispiel Handyaufkleber! Ich weiß das aus dem Fernsehen. Das System funktioniert wie eine Maschine. Politiker haben keinen Einfluss. Politiker sind korrumpiert. Sie sind in dem System gefangen! Falls Sie nicht resignieren, werden […]

[Beitrag zeigen]